Darum lohnt sich das Haushaltsbuch für junge Erwachsene

Du fragst dich, wo deine Einnahmen geblieben sind und kannst dir nicht erklären, wofür du das viele Geld ausgegeben hast?

Gerade war das Konto noch prall gefüllt, doch in dem Moment, als du die wirklich wichtigen Ausgaben machen möchtest, herrscht plötzlich gähnende Leere im Geldbeutel …

Wenn der Überblick über die Finanzen fehlt, wenn kaum oder keine Rücklagen gebildet werden oder im schlimmsten Fall: Wenn am Ende des Geldes einfach noch so viel Monat übrig ist, dann wird es höchste Zeit für einen genauen Überblick über die Finanzen.

Ein digitales Haushaltsbuch stellt dabei die ideale Lösung dar.

Vor allem für junge Erwachsenen bietet es zahlreiche zusätzliche Funktionen, welche auf dem Weg in geordnete finanzielle Verhältnisse helfen.

Warum gerade junge Erwachsene ein Haushaltsbuch führen sollten, welche Vorteile dieses bereit hält und wie es funktioniert, beantwortet der folgende Artikel.

Darum lohnt sich das Haushaltsbuch für junge Erwachsene

Das Haushaltsbuch als wertvoller Wegbegleiter für junge Erwachsene

Junge Menschen leben heute nicht nur in einer schnelllebigen, sondern auch in einer fast vollständig digitalisierten Welt. Ausgaben werden kaum noch mit Bargeld getätigt. Dementsprechend besitzt der Geldbeutel so gut wie keine Aussagekraft mehr über die tatsächlich vorhandene Liquidität.

Aufgrund der fehlenden Transparenz der verfügbaren Geldmittel fällt der gesunde Umgang mit den eigenen Ressourcen gerade jungen Erwachsenen zunehmend schwer. Der kleinteilige, globale und digitale Einkauf erschwert das Haushalten zusätzlich.

Die junge Generation ist damit aufgewachsen und kennt es nicht anders. Insbesondere aus diesem Grund dringen die Gefahren der Digitalisierung leider oft zu spät an das Bewusstsein der jungen Erwachsenen vor.

In finanzieller Hinsicht laufen die eventuell frisch aus dem Elternhaus ausgezogenen oder zum Beispiel gerade voll Verdienenden schnell Gefahr, den Überblick zu verlieren oder gar in eine Schuldenfalle zu geraten. Dabei sollte gerade in diesem Alter an Rücklagen gedacht und vernünftige Anlageentscheidungen getroffen werden.

Zumindest aber gilt eine Kontrolle über die Einnahmen und Ausgaben aufzubauen. Junge Menschen sollten sich darüber im Klaren sein, wo ihr in den meisten Fällen hart verdientes Geld hinfließt.

Der Umgang mit Geld und die Budgetplanung bedarf einer gewissen Übung. Ein digitales Haushaltsbuch beziehungsweise eine Haushaltsbuch App bietet den jungen Erwachsenen perfekte Möglichkeiten für eine solide Finanzplanung.

Mit dem Bewusstsein darüber, wofür die Einnahmen ausgegeben werden, ist der Grundstein eines gesunden Geldumgangs gelegt. Ein digitales Haushaltsbuch beziehungsweise eine Haushaltsbuch App bietet zusätzlich zahlreiche Optionen um das optimale Haushalten zu schulen. So hat auch die junge Generation ihre Finanzen im Griff.

 

Vorteile von Zuper als digitales Haushaltsbuch

Der größte Vorzug eines Haushaltsbuches an sich bildet gleichzeitig auch dessen Sinn und Zweck: Die optimale Kontrolle über die Einnahmen und Ausgaben. Dies schafft die Grundvoraussetzung für eine eventuell nötige Änderung des Ausgabeverhaltens beziehungsweise eine Anpassung des Konsumerhaltens.

Das Haushaltsbuch hilft auf diese Art bei der Minimierung unnötiger Ausgaben und begrenzt den Rahmen der eigenen finanziellen Möglichkeiten auf anschauliche Weise. Möglicherweise vorhandene Schulden können mithilfe dieses Werkzeuges schneller und leichter getilgt werden. Ebenso erleichtert es die Bildung von Rücklagen.

Wer seine Ausgaben ermitteln, eine finanzielle Planungssicherheit erreichen und seine Finanzen im Griff haben möchte, ist mit der Anlage eines Haushaltsbuches auf jeden Fall gut beraten.

Ein digitales Haushaltsbuch liefert neben dem Hauptzweck des optimalen Überblickes über Einnahmen und Auslagen weitere Vorzüge gegenüber der herkömmlichen Buchform.

Vor allem junge Menschen begeistern die in der Haushaltsbuch App gebotenen Optionen. Mithilfe der Funktionen lassen sich Ausgaben kategorisieren, Budgets festlegen und Push- Nachrichten generieren.

Das „Financial Health“ Feature coacht den Nutzer sogar zu einem gesünderen Umgang mit seinem Geld.

Das digitale Haushaltsbuch kann bei Bedarf grafische Darstellungen und Statistiken zu den Ausgaben generieren. Diese Visualisierung verdeutlicht das finanzielle Geschehen auf dem Konto auf einen Blick.

Insgesamt lässt sich die optische Präsentation innerhalb einer Haushaltsbuch App sehr persönlich anpassen und individualisieren.  Selbstverständlich müssen regelmäßig anfallende Ausgaben lediglich einmal eingetragen, um dann mithilfe der Haushaltsbuch App automatisch fortgeführt zu werden.

Bei Korrekturen eingegebener Werte bleibt die optimale Übersicht erhalten, da keine handschriftliche Streichung oder Überschreibung der Zahlen nötig ist. Der Eintrag kann einfach gelöscht und gegebenenfalls durch einen neuen Wert ersetzt werden.

Das Geld auf dem Konto dürfte anhand dieser modernen und optimierten, digitalen Haushaltsbücher sicherlich nicht mehr knapp werden.

 

Funktionsweise eines digitalen Haushaltsbuches

Die Haushaltsbuch App erfasst die Daten über die Einnahmen und Ausgaben vollautomatisch bei entsprechender Verlinkung direkt über das Konto des Benutzers.

Kategorien von beispielsweise Wohnkosten, Kleidung, Ernährung, Sport und Freizeit über Versicherungen und Abos bis Reisen und Elektronik strukturieren diese Informationen und liefern eine erste geordnete Übersicht.

Damit das Haushalten mit dem Geld verbessert werden kann, sind Budgets der einzelnen Rubriken möglich. Sowohl die Kategorisierung als auch die Budgetierung sind dabei individuell einstellbar. Die Zuper App als Budget App informiert den Anwender frühzeitig über das baldige Erreichen des hinterlegten Limits.

Ähnlich einem Fitness coacht trainiert die App auf diese Weise die Fähigkeiten, vernünftig mit dem Geld zu umzugehen. Motivation erhält der Nutzer ebenso über die Transparenz seines eigenen Fortschritts hinsichtlich der gesünderen finanziellen Aufstellung wie auch über die Möglichkeit der persönlichen Gestaltung der App.

In jedem Fall sorgt das digitale Haushaltsbuch beziehungsweise die Haushaltsbuch App mit seinen zahlreichen Funktionen und intelligenten Konzepten letzlich für ausgeglichene Finanzen und stellt die Mehrzahl der Anwender damit höchst zufrieden.

Zuper ist dein digitaler Finanzassistent.

Die App gibt dir Überblick & Kontrolle über deine Finanzen und hilft dir dabei, den richtigen Umgang mit Geld zu lernen und deine finanzielle Gesundheit zu verbessern.

Mit den kostenlosen Apps für iPhones (Zuper Finanz App für iPhone) und Android Smartphones (Zuper Finanz App für Android) hast du deine Finanzen im Griff.

Um über neue Blog Posts benachrichtigt zu werden, folge Zuper auf Facebook oder Twitter.

Paul Niklaus
Paul Niklaus
Paul ist Marketing Manager bei @ZuperBank und die erste Anlaufstelle für alle Anliegen unserer Zuper Nutzer. In unserem Blog zeigt er dir, wie du das meiste aus deinem Geld herausholst!
Share this post
No comments

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mache mehr aus deinem Geld

Melde dich zu unserem Newsletter an und werde dein eigener Finanzexperte. Wir schicken dir konkrete Tipps und Schritt-für-Schritt Anleitungen, wie du dein Geld besser managst.